Allgemeines: Sportbootführerschein See

SBF See Prüfungsfragen

Allgemeines: Sportbootführerschein See Prüfungsfragen

Prüfungsfragen der Kategorie Allgemeines zum Sportbootführerschein See

1. Frage: Welche drei gesetzlichen Bestimmungen regeln den Verkehr auf den Schifffahrtsstrassen ?
Antwort:
– die KVR (Kollisionsverhütungsregeln)
– die SeeSchStrO (Seeschifffahrtsstrassen-Ordnung)
– die Seeschifffahrtsordnung Emsmündung

2. Frage: Wo gelten die Kollisionsverhütungsregeln (KVR), die Seeschifffahrtsstrassen-Ordnung (SeeSchStrO) und die Seeschifffahrtsordnung Ems ?
Antwort:
– die KVR gilt auf der Hohen See und auf den von Seeschiffen befahrbaren Gewässern, die mit der Hohen See zusammenhängen
– die SeeSchStrO gilt auf den deutschen Schifffahrtsstrassen
– die Seeschifffahrtsordnung Emsmündung gilt in der Emsmündung und auf der Leda

3. Frage: Welche Vorschrift gilt, wenn eine Bestimmung der Seeschifffahrtsstrassen-Ordnung bzw. der Schifffahrtsordnung Emsmündung mit der Kollisionsverhütungsregeln im Widerspruch steht ?
Antwort:
Es gilt die Seeschifffahrtsstrassenordnung bzw. die Schifffahrtsordnung Emsmündung
© Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Es gibt weitere 11 Fragen der Kategorie „Allgemeines“ im Katalog Sportbootführerschein See Prüfungsfragen.

Prüfungsfragen SBF See Notsignale.

Stichwörter: Prüfungsfragen – Allgemeines, Sportbootführerschein See, SBF See


/**