Notsignale – Sportbootführerschein See

Notsignale – Sportbootführerschein See Prüfungsfragen

Prüfungsfragen der Kategorie Notsignale Sportbootführerschein See

331. Frage: Welche Notsignale können gegeben werden ? (Nennen Sie mindestens 8 Signale)
Antwort:
1. Leuchtrakete mit einem roten Leuchtstern oder rote Handfackel.
2. Orangefarbenes Rauchsignal.
3. Dauerton eines Nebelsignalgerätes.
4. Langsames Heben und Senken der seitlich ausgestreckten Arme.
5. Morsesignal SOS durch Licht- oder Schallsignale.
6. MAYDAY durch Sprechfunk.
7. Seewasserfärber.
8. Radartransponder.
9. Signale einer Seenotfunkbake.
10. Flaggensignal NC.
11. Ball über oder unter Flagge.
12. Knallsignale in Zwischenräumen von ungefähr 1 Minute
13. Flammensignal.

Dann kommen Fragen hinzu wie:
332. Frage: Sie sehen auf See einen roten Leuchtstern oder eine rot brennende Handfackel.
1. Was bedeuten diese Signale?
2. Wie verhalten Sie sich?
Die Antworten sind dann wie zu dieser Frage:
Antwort:
1. Seenotfall.
2. Hilfe leisten, ggf. weitere Hilfe anfordern.

© Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Es gibt weitere Fragen der Kategorie „Notsignale“ im Katalog Sportbootführerschein See Prüfungsfragen.
Prüfungsfragen SBF See Allgemeines.
Stichwörter: Prüfungsfragen – Notsignale, Sportbootführerschein See, SBF See


/**