hoch am Wind segeln

Segel-Lexikon – Segelschule – hoch am Wind segeln

Definition: hoch am Wind segeln

Mit hoch am Wind segeln wird das Segeln des Bootes im spitzen Winkel gegen den Wind bezeichnet (in der Regel 40° – 50°). Man segelt hoch am Wind, wenn man den kleinsten Winkel der Bootsachse zum Wind herstellt, aber es trotzdem nicht übermäßige Geschwindigkeitseinbußen gibt (Verhältnismäßigkeit).


/**