ausreiten

Segel-Lexikon – Segelschule

Definition von: ausreiten

Beim Ausreiten lehnt man sich über die Schiffswand nach Luv, um der Krängung (siehe auch Krängen) bei stärker werdendem Winddruck entgegenzuwirken, damit die Jolle aufrecht weitersegeln kann (ähnliches Prinzip wie beim Motorradfahren). Möglich wird dieses Ausreiten durch Ausreitgurte, Ausreithandgriffe oder /und Ausreitklappsitz.


/**