Ankerkette

Segel-Lexikon – Segelschule

Definition von: Ankerkette

Die Ankerkette ist die Verbindung zwischen Boot und dem Anker. Sie bringt den Anker aus und holt ihn wieder ein. Die Ankerkette hält durch ihr Gewicht den Anker gegen den Zug des Schiffes auf Grund. Im Vergleich zur Ankertrosse hat die Ankerkette den Vorteil, daß bei gleicher Haltekraft ein geringeres Verhältnis von Wassertiefe zu Kettenlänge besteht (1:3); es besteht ein geringerer Platzbedarf beim Schwojen am Ankerplatz; es besteht keine Bruchgefahr.


/**