Äquatortaufe

Segel-Lexikon – Segelschule

Definition von: Äquatortaufe

Die Äquatortaufe oder auch Linientaufe ist ein tradiertes Ritual bei dem Personen an Bord eines Schiffes, die zum ersten Mal über den Äquator fahren / segeln getauft werden. Oft wird auf Kosten des Täuflings ein Scherz gespielt.


/**